Esther änd Dominik ar going tu Niusiländ. Änd hir is sö pleis tu ried all sö sings dät dei häf egspiriensd. Fönni storis, brefteiking ädwentschörs änd matsch mor. Iur komments ar wellkom of kors!

Mittwoch, März 15, 2006

Ceci n'est pas un fromage

Darf ich vorstellen: Lambda. Das hier ist das Ding, mit dem ich hier in Auckland an der Uni arbeite. Toll nicht? Was ihr hier seht ist ein Bakterienrasen und Löcher, die von einem Virus hinengefressen werden. Die Bakterien (Escherichia coli) sind mehr oder weniger harmlose Darmbakterien, die zufrieden vor sich hin wachsen, wenn sie ein wenig Nährbouillon kriegen und es schön warm haben. Das Virus (Bakteriophage lambda) kommt dann so daher und spritzt sich in die Bakterien rein. Es übernimmt das Bakterium total und verwandelt es in eine Virenfabrik die nur noch weitere Viren herstellt bis sich das Bakterium schliesslich auflöst und 100 neue Viren freilässt. Ja, und jetzt versteht ihr auch, warum es da so Löcher hat in dem Bakterienrasen: Jedes dieser Löcher war mal ein einziges Virus das dann von Bakterium zu Bakterium gehüpft ist und sich so durch den Rasen frisst.

was ihr dazu meint:

Blogger ~*~ Tanni-Chan ~*~ said...

lecker O.o bin plötzlich mit den grillen für meine echsen zufrieden =)

15.3.06

 
Blogger sandra said...

Soso, wegen dieser Biester hast Du also den lieblichen Daphnien den Rücken zugekehrt... Na, ob dieses Phagen-Bakterien System ein adäquater Ersatz ist, daran habe ich so meine Zweifel. Dann doch lieber was zum Liebhaben und Kuscheln wie Mäuse ;-)

15.3.06

 
Blogger Livi said...

liebhaben und kuscheln? du bist ja süss, Sandra :-) Da hab ich s ja noch viel besser mit den schönen käferchen. das sind noch richtige prachtsexemplare im gegensatz zu mäusen, daphnien oder diesen punkten hier auf dieser platte!

15.3.06

 
Blogger Dominik & Esther said...

Jaja, ich seh's schon! Aus Euch spricht der blanke Neid!

15.3.06

 
Blogger mama said...

Habe ich das richtig verstanden? Es ist das Bakterium (Escherichia coli), dem das Dezimalsystem innewohnt und kurz vor seinem Ableben diese geheimnisvolle Liebe preisgibt.

15.3.06

 
Blogger Livi said...

neidisch auf punkte? nene, ich mag ganz gerne tierchen, die man auch sieht! und ich muss denen ja auch noch blut abnehmen! ganz toll, das wollte ich schon immer mal machen, irgendwelche tiere mit einer nadel stechen bis das blut spritzt! hmmm, dominik, kannst du nicht mit deinen punkten, oder?

16.3.06

 

Schreib auch was!

<< Home