Esther änd Dominik ar going tu Niusiländ. Änd hir is sö pleis tu ried all sö sings dät dei häf egspiriensd. Fönni storis, brefteiking ädwentschörs änd matsch mor. Iur komments ar wellkom of kors!

Dienstag, März 14, 2006

Der 1. Preis ist unterwegs

Gestern waren wir auf der Post und haben ein Päckchen abgeschickt... Prall gefüllt mit Geschenken für Thomas. Lauter Supersachen. Marinierte Kiwizungen, original verschwitzte Rugbyhemden, Würste in allen Farben, ein 10er Kärtchen Businessclassflüge Basel-Auckland und ein Diplom mit Siegel für den 1000sten Blogbesucher. Jaja, das könntet IHR alles auch haben, aber leider gibts es nur einen Gewinner. Aber es gibt ja auch noch andere schöne Zahlen. 2000 zum Beispiel! Dann können es alle nochmals versuchen. Ja, das mit den Geschenken war natürlich ein wenig übertrieben, es sind natürlich frische Rugbyhemden und auch keine Kiwizungen sonder Kiwiblinddärme. Nein, ernsthaft: Auf dem Foto links könnt ihr vielleicht erahnen was es so ist... Wir erzählen es dann, sobald es bei Thomas angekommen ist, schliesslich wollen wir ihn noch ein wenig auf die Folter spannen!

was ihr dazu meint:

Blogger thomas said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

15.3.06

 
Blogger thomas said...

Ich bin auf der einen Seite natürlich total gespannt und auch nervös, mit welchen tollen Sachen mich Esther und Domink überraschen werden. Auf der andern Seite ist mein Vertrauen in Esther grenzenlos. Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, hatten wir einen tollen Abend in einer Basler Szenebeiz-Bar. Und ich trank nur, was mit Esther empfohlen hat. Zum Schluss des Abends trank ich noch einen grossen Icetea, wobei ich vom Icetea eigentlich gar nichts merkte. Wie ich nach Hause kam, merkte ich auch nicht mehr ganz. Ich hoffe, dass wenn ich mir das Kiwipäckchen zu Gemüte geführt habe, ich mir den Inhalt noch merken kann und der versammelten Bloggfangemeinde noch im Detail schildern kann was sich die beiden Geniales dazu ausgedacht haben. Ich freue mich .........

15.3.06

 

Schreib auch was!

<< Home