Esther änd Dominik ar going tu Niusiländ. Änd hir is sö pleis tu ried all sö sings dät dei häf egspiriensd. Fönni storis, brefteiking ädwentschörs änd matsch mor. Iur komments ar wellkom of kors!

Freitag, September 22, 2006

Die perfekte Vermählung

Schokolade und Kiwifrucht in vollendeter Harmonie. Direkt aus dem Kühlschrank, ein Stück in den Mund, die spröde Schokolade bricht, gibt langsam ihr süsses Geheimnis preis. Die Kiwifrucht als Kontrast. Schwer, zäh, zuckrig. Langsam vereinen sich die Gegensätze unter dem stetigen Mahlen der Molare. Mit dem Speichel bildet sich eine matschige Schokopampe, der Kiwi klebt in den Zahnzwischenräumen und das tolle Gefühl ist vorbei. Wie immer wenn man Schokolade mit Fruchtstückchen isst. Schnell ein weiteres Rippchen reinschieben!

was ihr dazu meint:

Blogger annina & david said...

konnte mich damit einfach nicht anfreunden...da lobe ich mir die lindt-schockolade ohne öppis...kiwis habe ich einfach lieber nicht in der schokolade ;-)

grüsse euch herzliche

david

23.9.06

 

Schreib auch was!

<< Home