Esther änd Dominik ar going tu Niusiländ. Änd hir is sö pleis tu ried all sö sings dät dei häf egspiriensd. Fönni storis, brefteiking ädwentschörs änd matsch mor. Iur komments ar wellkom of kors!

Samstag, November 18, 2006

Preisverleihung

Ihr wartet ja alle schon gespannt darauf, wer ist es nun, der oder die glückliche Gewinner oder Gewinnerin? Wer weiss es? Wer? Trommelwirbel... Tusch! Es gibt zwei GewinnerInnen! Tobias und Sista J!

Das geht doch nicht, werdet Ihr sagen. Da hat doch einer gemauschelt, geflunkert, manipuliert! Betrug! Da könnte ja jeder! Wo kommen wir denn da hin? Genau. Das haben wir uns auch gesagt und beschlossen: So nicht. Nene, nicht mit uns, aber ganz und gar nicht. Jetzt wird ein Exempel statuiert, jetzt wird dem Bartli gezeigt wo er den Most holt, jetzt werden denen die Leviten gelesen!

Och, haben wir dann aber gesagt, die können das ja nicht gefälscht haben. Nicht die zwei. Die wissen ja gar nicht, wie das geht ;-). Da hat einer einfach auf refresh gedrückt und gesehen wie der Zähler hochgeht weil inzwischen jemand anderes (der echte Gewinner) die Seite besucht hat. Beide haben ihren Screenshot in ein Worddokument eingefügt, und wenn ich die Uhrzeit anschaue, zu der diese Dokumente erstellt wurden, dann kann ich ganz genau sagen, wer zuerst war... Es liegen nämlich 7 Minuten zwischen den zwei Dokumenten. Aber ich sage es nicht.

Beide kriegen was! Jucheee! Bloss was? Da müssen wa noch schaun. Vielleicht ein Bastel-dein-eigenenes-Seeigelskelett-Kit? Mit einem verschlunzten Seeigel, einer Flasche Javel und einer Zahnbürste? Oder den einzigen Basler Mässmogge der um die ganze Welt geflogen ist? Nein, den ess ich selber! Na, wir werden sehen.

An dieser Stelle ein riesen Dankeschön an Lupe a.k.a. April a.k.a Februar für das Mässpäckli!

So, genug jetzt. Zeit um Rauszugehen. In den Regen. Ist ja schliesslich Wochenende und im frischen Wind geht der Sauvignon-Blanc-Kater sicher auch schneller weg...

was ihr dazu meint:

Blogger sista_j said...

ich bin mir fast sicher, dass ich diese 7 minuten später war und somit tobias der eigentliche gewinner ist. mag ich ihm auch wirklich gönnen. es soll alles seine richtigkeit haben und wenn schon im blogg darauf rumgeritten wird, dann möchte ich auf keinen fall einen nicht redlich und echt verdienten preis erhalten. refresh gedrückt habe ich aber trotzdem nicht (wüsste ja nicht einmal, wie das geht...;-)

19.11.06

 
Blogger Tobias said...

Ich darf es ja gar nicht sagen, aber ich habe in der Tat versucht, refresh zu drücken, hat aber irgendwie nicht geklappt; der Zähler blieb trotzdem stehen?
Wie dem auch sei, ich, als Betrüger, würde mich niemals richtig über das Seeigel-Skelett-Bastel-Set freuen können. Deshalb schlage ich vor, ihr macht es wie bisher. Ihr beschenkt mich weiterhin mit eurer Web-Site und ich muss dabei kein schlechtes Gewissen haben.
An dieser Stelle recht herzlichen Dank für die vielen interessanten Beiträge aus dem Land der Kiwis.

19.11.06

 
Blogger Esther said...

Hehe! Ein wenig mehr Sportsgeist hier bitte! Verstehe ich das richtig? Ein wenig Müffeln von meiner Seite und schon verzichtet Ihr beide auf Euren Preis?

Das war ein SCHEE-HERZ!!! Ihr müsst da jetzt mitspielen und lauthals Euren Preis verlangen! Weihnachten steht vor der Türe, das Fest der Liebe! Einsacken! Absahnen!

19.11.06

 
Blogger Christian said...

sösch nemm i de priis, ke problem.

19.11.06

 
Blogger Tobias said...

Also her mit mit den Kröten, dem Zaster, den Pinke-Pinke, den Bazels, Talern oder was es sonst noch so gibt.. und überhaupt, ich will alles und zwar möglichst schnell....

Ist das genug Ehrgeiz????

Ich freu mich und bin so was von neidisch, dass bei euch der Frühling das Komando übernommen hat.

20.11.06

 
Anonymous riggeli said...

Das sind ja wohl die lustigsten Kommentare, die je durch den Äther gingen und digitalisiert wurden. Köstlich.

20.11.06

 

Schreib auch was!

<< Home